Die elektronische Rechnung in Paraguay: Integriertes System für den Nationalen Elektronischen Rechnungsaustausch (SIFEN)

Die elektronische Rechnung in Paraguay: Integriertes System für den Nationalen Elektronischen Rechnungsaustausch (SIFEN)

05/03/2019

Das Integrierte System für den Nationalen Elektronischen Rechnungsaustausch (SIFEN) gilt als neue Steuerregelung in Paraguay. Mit diesem System werden elektronische Steuerdokumente (DTE) ausgestellt, in Empfang genommen, geprüft, aufbewahrt und zur Einsicht zur Verfügung gestellt.

Die von der Steuerbehörde SET (Subsecretaría de Estado de Tributación) geplante Implementierung der elektronischen Rechnung in Paraguay bezweckt, die Steuererhebung zu verbessern und den Steuerhinterzug im Land zu bremsen. Das aktuelle E-Rechnungsprojekt wurde in Paraguay im Jahre 2017 initiiert.

Die schrittweise Einführung beginnt mit einer freiwilligen Phase, um die allmähliche Implementierung durch Unternehmen und Steuerzahler zu fördern. Die paraguayische Regierung hat 2018 rund 100 Unternehmen als freiwillige Aussteller elektronischer Rechnungen zugelassen.

Die Rechtsverordnung Nr. 7795 des Finanzministeriums umfasst das SIFEN-System und reguliert die Verwendung folgender elektronischer Dokumente:

  • Elektronische Verkaufsbelege
    • Elektronische Rechnung
    • Elektronische Einfuhrrechnung
    • Elektronische Ausfuhrrechnung
    • Elektronische Selbstfakturierung
  • Ergänzende elektronische Dokumente
    • Elektronische Gutschrift
    • Elektronische Lastschrift
  • Elektronischer Lieferschein
  • Elektronische Steuerabzugsbescheinigung

Wer in Paraguay E-Rechnungen stellen möchte, braucht die vorherige Zulassung als elektronischer Rechnungssteller durch die Steuerverwaltung.

Dafür sind folgende technische Formalitäten erforderlich:

  • Elektronische Signatur durch einen autorisierten Zertifizierungsdienstleister.
  • Ein entsprechendes E-Rechnungs-System, das die Ausstellung, den Empfang und die Aufbewahrung elektronischer Dokumente ermöglicht.
  • Eine Probephase bestehen und die technologische Zulassung erhalten.
  • Ansuchen um Autorisation und Stempel über das Steuerverwaltungssystem (Marangatu).

Um die Autorität und Authentizität zu garantieren, ist das elektronische Dokument (DE) mit der digitalen Signatur und dem Kontrollcode zu versehen.  

Wie funktioniert die elektronische Rechnung in Paraguay?

  • Die E-Rechnungen werden im XML-Format erstellt und mit den entsprechenden Stempeln versehen.
  • Jedes elektronische Dokument wird elektronisch signiert und mit dem Kontrollcode versehen, um seine Authentizität und Integrität zu garantieren.
  • Der elektronische Rechnungsaussteller übermittelt die elektronischen Dokumente zur Überprüfung an die Steuerbehörde.
  • Nach dem Eingang des E-Dokuments verifiziert das SIFEN-System seine Gültigkeit. Wenn alle Anforderungen erfüllt werden, wird es zum Elektronischen Steuerdokument und erst ab diesem Augenblick ist es als solches dem jeweiligen Zweck entsprechend gültig: als Umsatzsteuergutschrift oder –belastung, als Beleg für den Verkauf von Waren und Dienstleistungen, oder als Kosten- und Ausgabenbeleg für Steuerabschreibungen.
  • Die elektronische Rechnung ist rechtsgültig, sobald sie von der SET geprüft und autorisiert wurde.
  • Der elektronische Rechnungsaussteller ist dazu verpflichtet, das Ergebnis des Prüfprozesses über ein Webservicesystem, das von der Steuerbehörde zur Verfügung gestellt wird, zu verfolgen.
  • Wenn der Käufer ein elektronischer Rechnungsempfänger ist, erhält er die DTEs vom Aussteller über Webservice, E-Mail, Datenübermittlung oder ein Informationssystem zum Download. Der Empfänger bestätigt seine Konformität oder die Ablehnung des erhaltenen DTE, wobei er bei Ablehnung den Grund angeben muss.
  • Wenn der Käufer kein elektronischer Rechnungsempfänger ist, erhält er vom Aussteller eine grafische Repräsentation des Dokuments in physischem Format, oder auf digitalem Wege per E-Mail oder zum Download.
  • Die DTEs müssen obligatorisch aufbewahrt werden, wobei auch die Vertraulichkeit, Integrität, Zugänglichkeit und spätere Einsicht gewährt werden müssen.

Plattform für e-Rechnungen

Eine umfassende Lösung, welche die Ausstellung von elektronischen Rechnungen in allen Ländern der Welt ermöglicht.

Überprüfen Sie die neuesten Nachrichten in ...

Ressourcen

Elektronischer Rechnungsaustausch mit der öffentlichen Verwaltung in Frankreich
Lernen Sie mehr über das steuerliche Dematerialisierungsprojekt im öffentlichen Sektor Frankreichs.