Compliant eInvoicing in den USA

Compliant eInvoicing in den USA

23/11/2016

Die Verbreitung der elektronischen Rechnung als Steuerdokument ist in den USA sehr gering. Es wird jedoch in den kommenden zwei Jahren ein bedeutendes Wachstum erwartet, da die Regierung die Einführung für den Rechnungsaustausch mit den öffentlichen Verwaltungsbehördern fördern könnte.




Die eletrkonische Rechnung als Steuerisntrument ist weltweit sehr verbreitet, insbesondere in Lateinamerika und Europa, wo entschiedene Schritte umgesetzt werden, um mit der obligatorischen Verwendung dieses Systems bei Handelsbeziehungen mit der öffentlichen Verwaltung voranzukommen.

In den USA existiert bis jetzt in diese Richtung keine Initiative, insbesondere aufgrund der Einstellung der nordamerikanischen Bevölkerung zu dieser Art von Transaktionen und auch, weil der öffentliche Sektor nicht pflegt, in wirtschaftliche Aktivitäten einzugreifen.

Rund zwei Drittel der us-amerikanischen Unternehmen schicken ihre Rechnungen per E-Mail im PDF-Format, weniger als 20% verwenden Technologien wie EDI für die Übermittlung von Dokumenten oder Datenverschlüsselungsprozesse wie die digitale Signatur (diese Daten wurden einem Bericht über den weltweiten Stand der elektronischen Rechnungsstellung, der von Billentis veröffentlicht wurde, entnommen). Darüber hinaus sind 100% digitalisierte Verarbeitungssysteme wenig verbreitet und auch nur geringe Budgets für die Einführung neuer Technologien in diesem Sinne vorhanden, deshalb ist es verständlich, dass die Verwendung der elektronischen Rechnung in der größten Weltwirtschaft ganz am Ende steht.


Ein neuer Horizont

Nichtsdestotrotz bestätigen die neuesten Studien und Marktumfragen in den USA, das ein steigendes Interesse für die Einführung der elektronischen Rechnung besteht. Das Wachstum für Unternehmen, die entsprechende Systeme verwenden werden, wird auf 20% geschätzt.

Die Ursache für den starken Anstieg ist auf die Ankündigung des Office of Management and Budget (OMB) zurückzuführen, E-Rechnungen für Versorger des öffentlichen Sektors ab 2018 obligatorisch einzuführen. Mit dieser Maßnahme bezweckt dieser Organismus Kosten zu reduzieren und die Effizienz in der Rechnungsabwicklung sowohl für die Verwaltung als auch für die Unternehmen zu verbessern.

Darüber hinaus wird erwartet, dass diese Maßnahme ein Anreiz ist, um die Verwendung der elektronischen Rechnung in den USA auch im Privatbereich zu fördern. Immer mehr us-amerikanische multinationale Unternehmen führen Rechnungsverarbeitungssysteme ein, um die Anforderungen der Kunden und der Steuerbehörden der verschiedenen Märkte, in denen sie tätig sind (insbesondere Lateinamerika), erfüllen zu können. Diese Situation ist widersprüchlich, denn viele nordamerikanische Unternehmen sehen sich gezwungen, fortschrittliche B2B2G Rechnungssysteme in ihren lateinamerikanischen Zweigstellen einzuführen, während diese Systeme in ihrem regionalen Markt noch eher unbekannt sind.

In Mexiko, Brasilien und Chile ist die elektronische Rechnung gesetzlich vorgeschrieben und auch in allen anderen lateinamerikanischen Ländern wird die Verwendung dieses Systems progressiv eingeführt und verbreitet. In Europa, beispielsweise in Ländern wie Spanien, Portugal, Italien oder Frankreich, gilt die Obliegenheit für Geschäftsbeziehungen im B2G-Bereich und ab 2018 müssen alle EU-Mitgliedstaaten dieses System für alle Transaktionen mit öffentlichen Vewaltungsbehörden einsetzen.


Eine einzige Lösung für alle Länder

Der elektronische Rechnungsaustausch verbreitet sich allmählich auf allen Kontinenten, wobei das größte Hindernis für multinationale Unternehmen in der Anpassung an jeden einzelnen Markt liegt. Jedes Land verfügt über eigene Richtlinien, deshalb ist es ausschlaggebend, über fortschrittliche Lösungen, wie die Internationale Plattform für den elektronischen Rechnungsaustausch von EDICOM, zu verfügen, die sich auf transparente Weise an alle Besonderheiten jedes “Compliant eInvoicing”-Systems anpassen.

Plattform für e-Rechnungen

Eine umfassende Lösung, welche die Ausstellung von elektronischen Rechnungen in allen Ländern der Welt ermöglicht.

Überprüfen Sie die neuesten Nachrichten in ...